logo-summit4builders
logo-summit4builders

Das Format für TopLevel-Entscheider und Enthusiasten der digitalen Bau- und Immobilienwirtschaft.

Die Digitalisierung geht nicht „vorbei“, sie ist nicht irgendein technologischer Trend.
Vorbeigehen wird höchstens der Gedanke daran, dass sie vorbeigeht.
– Michael Pachmajer

Was ist der summit.4builders.?

Der summit.4builders. 2022 – das Format für Enthusiasten der digitalen Bau- und Immobilienwirtschaft richtet sich an TopLevel-Entscheider der Branchen: Projektentwicklung, Immobilienwirtschaft, Facility Management, Liegenschafts- und Gebäudebetreiber, Herstellerunternehmen, Fachhandel, Planungsabteilungen, Bauindustrie und Bauhandwerk. Kurze Impulse von Branchenexperten zeigen Ihnen anhand von BestPractices konkrete Handlungsperspektiven. Im Zentrum der Diskussion stehen relevante Fragestellungen zur Digitalisierung, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Darüber hinaus bietet Ihnen der summit.4builders. 2022 die ideale Plattform zum Netzwerken mit Gleichgesinnten, um gemeinsame Lösungsansätze zu finden und sich über diese auszutauschen.

Ihre Impulsgeber

Prof. Moritz Fleischmann

Prof. Moritz Fleischmann

Professur Peter Behrens School of Art (PBSA), Hochschule Düsseldorf

jakob-beetz.1024x1024

Dr. Jakob Beetz

Lehr- und Forschungsgebiet Computergestütztes Entwerfen, RWTH AACHEN

1587839467983

Michael Drobnik

Principal BIM, Herzog & de Meuron

Joekel_S

Dipl.-Ing. Stefan Jökel

geschäftsführender Gesellschafter, Jökel Bau

Oberste-Ufer05_online_klein

Dr. Kai Oberste-Ufer

Senior Manager Digital Planning bei dormakaba digital, Vorstand von buildingSMART Deutschland

Oli5_sw-scaled

Dr. Oliver Steinki

Gründer evolutiq & Co-Gründer FOND OF sowie Bauherr von THE SHIP und Vorum

marcel-pries.1024x1024

Marcel Pries

Bauingenieur, Berater Prozessentwicklung Bauwens

bartels

Dr.-Ing. Niels Bartels

Innovationsmanager GOLDBECK

tobias-müller.256x256

M.A. Tobias Müller

geschäftsführender Gesellschafter, tabya

Prof.-Dr.-Alexander-von-Erdély-1-680x680

Prof. Dr. Alexander von Erdély

CEO Germany, CBRE

user-dummy

N. N.

The SHIP Cologne

Im Herzen von Köln liegt „The Ship“, ein Vorzeigeprojekt digitalisierten Bauens. Kein Ort ist so geeignet wie das Herz der Medienstadt um über die Zukunft des digitalen Fortschritts im Bau- und Immobilienwesen zu diskutieren.

Programm

Donnerstag, 10. Februar 2022

Ab 9:30 Uhr

Registrierung / Begrüßungskaffee

10:00 Uhr - 10:15 Uhr

Begrüßung
Was erwartet die Teilnehmer des summit.4builders.?

Prof. Moritz Fleischmann

10:15 Uhr - 10:30 Uhr

Gastgeber SHIP Cologne – Über neue Anforderungen an die Arbeitswelt

Was zeichnet das „SHIP Cologne“ aus? Welche Rolle spielen die High-End Technologie und die besondere Wohlfühlatmosphäre der volldigitalisierten Büroimmobilie im Arbeitsalltag?

Vorstellung des neuen Human Centric Neubauprojekts „Vorum“.

Dr. Oliver Steinki

10:30 Uhr - 10:55 Uhr

Auswirkungen der Digitalisierung auf die
Bauwirtschaft

Univ.-Prof. Dr. Jakob Beetz

11:00 Uhr - 11:25 Uhr

Digitalisierung – Mehr als BIM!

Welche Herausforderungen bestehen für ein mittelständisches Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft im Bezug auf die Digitalisierung? Was bedeutet Digitalisierung für das gesamte Unternehmen, unabhängig von BIM? Wie kann eine Digitalisierungsstrategie aussehen? Wo kann Digitalisierung überall helfen?

Marcel Pries

11:30 Uhr - 11:55 Uhr

Design und Technologie

Auf welche Herausforderungen treffen Architekten in neuen Projekten? Wohin entwickelt sich Design und Architektur in der Zukunft?

Michael Drobnik

12:00 Uhr - 12:25 Uhr

Produkte und Systeme bei GOLDBECK

Die Digitalisierung und damit einhergehende Innovationen prägen und verändern den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden. Durch die Systematisierung von Planung, Ausführung und Betrieb von Gebäuden können die damit einhergehenden Potenziale in die Praxis optimal umgesetzt werden. Aber welche Mehrwerte bietet die systematisierte Digitalisierung konkret? Und was macht ein Gebäude zu einem Smart Building? Diese Fragestellungen sollen anhand des Lebenszyklus dargestellt werden.

Dr.-Ing. Niels Bartels

13:30 Uhr - 13:55 Uhr

Bauunternehmen – Der Weg zur digitalen Betriebsmittel- und Baustoffverwaltung

Wie bilden Vision, Innovation, Digitalisierung die Fundamente eines erfolgreichen Bauunternehmens? Wie können innovative Ideen in erfolgreiche Digitalisierungsprojekte in der Praxis umgesetzt werden?

Dipl.-Ing. Stefan Jökel

M.A. Tobias Müller

14:00 Uhr - 14:25 Uhr

Digital Planning bei dormakaba 

 Dr. Kai Oberste-Ufer

14:30 Uhr - 15:00 Uhr

Chancen und Grenzen bei der Digitalisierung im Immobilienbetrieb

Wie kann durch Digitalisierung die Effizienz gesteigert und Kosten gesenkt werden?

Welche Chancen hat die Digitalisierung im Betrieb von Immobilien, aber auch welche Grenzen? Welche digitalen Weichen müssen in der Planungs- und Bauphase bereits gestellt werden?


Prof. Dr. Alexander von Erdély

15:30 Uhr - 15:55 Uhr

Innovation in der Baubranche durch Startups

Die Bauindustrie ist eine der noch am wenigsten digitalisierten Branchen. Der digitale Schub beschleunigt sich jedoch. Innovative Startups haben Marktchancen genutzt und seit 2010 Venture-Capital-Finanzierungen im Wert von ca. 20 Mrd. USD eingesammelt, Tendenz steigend. Wir werden verschiedene Segmente der digitalen Innovation in der Baubranche untersuchen und einen Ausblick darauf geben, wie die digitale Baustelle in der Zukunft aussehen kann.


N. N.

16:00 Uhr - 16:30 Uhr

Diskussion

Welche Herausforderungen im Kontext Digitalisierung und BIM sehen Referenten und Teilnehmer?

Prof. Moritz Fleischmann

Ab
16:30 Uhr

Ende der Veranstaltung
Networking / Führung durch Ship Cologne in Gruppen

Ausklang des Tages mit Snacks und Wein.

Die Zukunft des Bauens beginnt jetzt!

Was ist 4builders.?

4builders. ist die Plattform der Rudolf Müller Mediengruppe rund um die digitale Zukunft der Bau- und Immobilienbranche.

Kontakt

Alexander Goedicke

Projektmanager

Tel.: +49 (0)221 5497-240
E-Mail: a.goedicke@4builders.net

Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG

Stolberger Straße 84
50933 Köln
Deutschland

Tel.: 0221 5497-0
Fax: 0221 5497-326
E-Mail: a.goedicke@4builders.net